Redaktionsbewertung

Einbetten Virtual DJ Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Virtual DJ 1.0 Special Edition
* Download informationen

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 98/Me/2000/XP
Dateigröße:
19.55 kB
Aktualisiert:
29.10.2014

Virtual DJ Testbericht

Stefan Gunther von Stefan Gunther
Special Edition: Virtual DJ mit MediaMonkey abgemixt.
Virtual DJ wie es die professionelle Mixsoftware noch nicht gab. Zusammen mit MediaMonkey kann Virtual DJ nicht nur durch eine ganze Reihe an guten Effekten Musik Mixen, sondern bekommt auch noch eine starke Verwaltung und Import-Lösung.

Virtual DJ ist vom Hobby-Mixer bis hin zum Professionellen ein Begriff. Mit der Mixsoftware können alten Tracks neues Leben eingehaucht werden. Durch diverse Effekte und Fading-Optionen ist ein Track bald so verändert, dass er irgendwie bekannt ist, dann aber auch wieder nicht.
Mit einer Beatlock-Engine erkennt Virtual DJ automatisch die Geschwindigkeit eines Tracks und kann ihn so passend abmixen.

In Kombination mit MediaMonkey ergeben sich viele weitere Möglichkeiten bei der Benutzung. MediaMonkey verwaltet alle Audiotracks auf der Festplatte. Mit ihr können Tracks schnell gefunden und nach verschiedenen Kriterien sortiert werden. Auch bietet MediaMonkey ein spezielles, zwar kompaktes aber qualitativ dennoch sehr gutes Audioformat. Eine Grabbingfunktion kann Audiotracks von einer CD ziehen, damit diese dann mit Virtual DJ nachbearbeitet werden können.

Virtual DJ und MediaMonkey ergänzen sich perfekt in dieser Special Edition.

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]